Technik Alpha-Zustand

Wie erreichen wir den Alpha-Zustand?

Der Zugang zum Alpha-Zustand, den Sie in den Schulungen der alphaSkills® erlernen, ist einzigartig und äusserst funktional für den Arbeitsalltag:

  • sekundenschnelle Aktivierung
  • überall, in allen Tätigkeiten und ohne Voraussetzungen nutzbar
  • für jeden Menschen lernbar
  • verschiedene Anwendungsformen zur Optimierung der spezifischen Gehirnfunktionen

«Mit weniger Aufwand mehr erreichen.»

Lernen geht schnell –  innerhalb von eineinhalb Stunden haben Sie den Zugang erlernt. In den 2 Trainingstagen können Sie den Zustand bereits stabilisieren und nutzbar machen.

Die neuronale Verankerung geschieht über die tägliche Anwendung. Hierbei unterstützt Sie das online-Tool, welches Sie während acht Wochen in Ihrem Alltag begleitet.

Sofortige Anwendung

Nach dem Training können Sie den Alpha-Zustand sofort, während des Arbeitsprozesses, aktivieren und aus diesem entspannten, höchst präsenten Zustand heraus tätig sein. Die Arbeit wird leichter. Sie werden mit weniger Aufwand mehr erreichen.

weiter

«Die Möglichkeit, mich jederzeit mithilfe des Alpha-Punkts in eine klare Gegenwartspräsenz zu holen, ermöglicht es mir, schwierige Situationen differenzierter zu betrachten und positive zu intensivieren. Diese Fähigkeit verleiht mir ein sehr starkes Sicherheitsgefühl und verbessert die Lebensqualität!»- B.H., Lektorin eines deutschen Grossverlags
«Ich erlebe eine hohe Gegenwartspräsenz mit einem Gefühl der Zeitlosigkeit, in der die ganze Aufmerksamkeit ungeteilt auf die Aufgabe oder Situation bezogen bleibt. Es ist ein Zustand müheloser Konzentration. Dann kann ich auch in akustisch lautem Umfeld ungestört denken, lesen oder arbeiten.»- A.F., Schweizer Politikerin sowie Gründerin und Mitinhaberin einer Unternehmensberatung
«Der Körper ist locker. Es ist ein energetisch hoher Zustand. Das ist der Grund, warum man in diesem Zustand nicht ermüdet oder ausbrennt. Ich bin überzeugt, dass Leistung aus dieser Energie nicht schaden kann. Aus diesem Zustand kommt man nicht in ein Burn-out, obwohl man sehr viel arbeitet.»- D.B., CEO einer international tätigen Firma
«Ich kenne Effektivität aus hektischen Tagen, wenn ich diesen offenen Zustand in mir halten kann. Dann läuft die Priorisierung automatisch - wie ein Fluss - es geschieht einfach... Interessanterweise mache ich in solchen Momenten alles auf die effizienteste Art und Weise - wie wenn ich ein Programm starten würde, das einfach durchläuft.»- K.S., HR-Leiterin einer Schweizer Privatbank
«Es bleibt deutlich mehr Zeit für strategische Planungen. Und ich bin auf dem Weg zu einer besseren Life-Work-Balance. Die gewonnene Zeit im Büro nutze ich jetzt bewusst für Freizeit und Familie. Das Kennenlernen des Alpha-Zustandes und dessen regelmässige Nutzung führte bei mir zu einem erheblich besseren Lebensgefühl.»- O.B., Verkaufsleiter eines IT-Grossunternehmens
«In diesem Zustand habe ich, trotz hoher Anforderung und wenig Zeit, kein Gefühl von Zeitdruck - ich bin wie in einer Zone ausserhalb der Zeit. Ich merke das an dem Gefühl, genug Zeit zu haben - alle Zeit der Welt - und am Schluss geht alles auf.»- G.F., selbstständiger Executive Coach und Management Trainer